Montag, 23. Februar 2015

Mein Wurm


Guten Morgen!

Heute schicke ich Euch wieder Bilder aus der Küche.

Ich habe für die Schulklasse meines Sohnes einen Tatzelwurm gemacht. Rezepte dazu findet Ihr in der Rezeptwelt oder auch bei Chefkoch. Sicherlich auch noch auf vielen anderen Seiten. *zwinker*
Es handelt sich dabei aber eigentlich "nur" um Brötchen welche einen Wurm ergeben.


Nach dem Backen habe ich noch Gemüse und Käse aufgespießt. Natürlich kann man auch kleine Miniwürstchen nehmen. Alle was das Herz begehrt..


Vorbereitet habe ich alles am Sonntag und bis Montag im Kühlschrank gehen lassen. Am Montag ging es fix in den Ofen und die Kinder konnten lauwarme Brötchen in Empfang nehmen.

Das Blech war fast leer geputzt und mein Sohn begeistert.
Was will man mehr. *glücklich*

Wünsche Euch einen schönen Tag.

Liebe Grüße, Manuela


Denkt an unseren BlogHop. Bis zum 28.02. könnt Ihr noch teilnehmen.


Kommentare:

  1. Die Idee ist wirklich total cool, finde es immer wieder schön zu sehen welche tollen ideen es da gibt.. bei manchen Geburtstagen im KiGa war ich auch schon oft überrascht, gerade wenn es zB Gurken/Tomatenschlagen, Ananasschwäne mit Käsespießen oder Spieße mit belegten Broten&Gemüse gab... finde das immer wieder klasse zu sehen mit wieviel Liebe da manche Muttis rangehen.
    Den Wurm könnte ich mir jetzt auch super mit Hefeteig vorstellen, da hate ich mit dne Kids schonmal ein Schaf und eien Ganz gemacht als Gemeinschaftswerk welche sdanahc dann eben auch gemeinsam verspeist wurde..kam auch super an =)

    LG
    Michaela

    AntwortenLöschen
  2. liebe Manuela,
    das ist eine tolle Idee

    muß ich mir merken

    liebe Grüße

    Annette

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Über liebe Kommentar freue ich mich immer.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails