Mittwoch, 21. Oktober 2015

Wenn das Leben zu Ende ist...


Hallo Ihr Lieben,

mein letzter Post ist ja schon wieder eine gefühlte Ewigkeit her.
Wer aber bloggt, der kennt das Problem sicherlich auch. *zwinker*

Heute zeige ich Euch (schon wieder) eine Trauerkarte. Ich habe sie in grau/blau gehalten und ist für eine sehr junge Frau entstanden. Gerade noch geschrieben und dann war sie nicht mehr da...


Das Papier ist von DoCrafts in Kombination mit einfarbigen Cardstock. Der Textstempel ist von LaBlanche und die gestanzten Worte von Nellie Snellen. Das Schleifenband ist von JoyCrafts.


Gestempelt habe ich mit Memento Gray Flannel. Die Perlen und die Schmetterlinge sind auch in dunkelblau gehalten. Der gestanzte Text wurde noch mit 3D Lack überzogen.

Manchmal endet das Leben schneller als man denkt. Genießt den Augenblick und denkt nicht so viel an morgen. 

Schaut mal bei JM Creations vorbei. Dort findet Ihr noch weitere Trauerkarten, denn dies ist das aktuelle Challenge-Thema. Es gehört dazu...

Kommentare:

  1. Hallo liebe Manuela,

    nicht nur das Trauerkarten werkeln, auch das Kommentieren ist schwierig.
    Dir ist die Karte sehr gut gelungen! Das schöne Papier und die Schleife machen sie richtig edel!

    Vielen Dank für deine Teilnahme an unserer JM-Creation-Challenge!

    Liebe Erzigrüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby, da hast Du recht. Ich freue mich aber sehr über Dein Kommentar.
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Eine sehr schöne Karte ist das geworden.
    Danke für deine Teilnahme bei unserer JM Creation Challenge und viel Glück.

    Liebe Grüße Andrea - Schnipsel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela,
    die Karte ist sehr edel geworden - gefällt mir sehr gut!
    Vielen Dank für deine Teilnahme an unserer JM-Creation-Challenge!
    Liebe Grüße
    Elchi

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Besuch auf meinem Blog. Über liebe Kommentar freue ich mich immer.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails